^

Zurück

Buchhaltung, Kostenrechnung |  mit effizienter Wirtschaftsorganisation

Zahlen und Grafiken und meist grau in grau, das ist Buchhaltung und Kostenrechnung

Bestes Ergebnis mit geringstem Zeitaufwand

Viele schieben die Arbeit mit der Buchhaltung vor sich her, weil sie meinen, dass das nur für die Ämter zu machen ist.

 

Das ist jedoch einer der Hauptgründe, warum viele junge Unternehmen nach 2 bis 3 Jahren von den Ausgaben überrascht werden, wenn sie "plötzlich" die laufenden Zahlungen nicht mehr bewältigen können.

 

MEIN TIPP:

Sich schon gleich von Anfang an ein eine Wirtschaftsorganisation aufzubauen, die wenig Zeit in Anspruch nimmt und frühzeitig Informationen bietet!

Hätte, könnte, sollte, .. Nicht verzweifeln, einfach in die Welt der Buchhaltung starten

JETZT ist Zeit für Ihr (dein) Projekt
"Buchhaltung & Kalkulation"

Die Aufzeichnung unserer Einnahmen & Ausgaben sollten wir

  • nicht nur für Finanzamt etc. machen,
    sondern
    regelmäßig (= mind. monatlich) machen

  • Dazu benützen, dass wir wissen, ob das "Geschäft" unsere privaten Ausgaben decken kann
Erfolg lässt sich als Krone der gut geführten Buchhaltung darstellen

Die Krone gehört uns selbst

 

Auch wenn das Erfolgsziel nicht monetärer Reichtum ist, so kann diese Krone symbolisch für andere geplante Ziele stehen.

 

Wenn wir nicht auf die Finanzen achten und regelmäßig die Ergebnisse aus der Differenz (dem Saldo) von Einnahmen und Ausgaben kontrollieren,


dann kann dieser Traum von der Krone schnell verblassen und aus der Realität in den Traum zurückkehren.

Wenn Ihnen ein Steuerberater am Anfang des Jahres sagt: "Kommen Sie mit den Belegen am Jahresende zu mir, ich mache Ihnen dann den Jahresabschluss", dann denkt er nur an den Abschluss für das Finanzamt und nicht an die Entwicklung des Unternehmens bis dahin.

 

Wenn wir ein ganzes Jahr lang nicht auf das Ergebnis der Differenz von Einnahmen und Ausgaben achten, kann am Ende

  • entweder ein  Minus entstanden sein, weil wir mehr investiert als eingenommen haben
  • oder ein so großes Plus, dass sich das Finanzamt über viel Gewinnsteuer von uns freuen kann

(Gründe für das große Plus können sein:

  • Wir hatten zu wenig in Ausgaben investiert und übersehen, dass dafür genügend Geld dagewesen wäre

  • oder wir hatten viel mehr Erfolg als erwartet und das kann uns freuen, oder?



Ich unterstütze gerne dabei, ein individuell passendes, leicht bedienbares, zeitoptimiertes System
für die laufenden Aufzeichnungen aufzubauen!

FÜR DIESE ART DER BERATUNG KÖNNEN SIE (KANNST DU)
DIE FÖRDERUNGEN DER WKO IN ANSPRUCH NEHMEN

 

Zur Information und als eine der Varianten der Fördermöglichkeiten
der Link zur Wiener Förderung der Unternehmensberatung

 

 

 

Ich bin in den Beraterpools von Wien und Niederösterreich registriert
(In Niederösterreich mit der Beraternummer 1400 - seit den 80ern)
Für andre Bundesländer muss bei der Landes-WK nachgefragt werden...

 

Link zur WKO-Beratungsförderung

© 2018 - Mag. Sylvia Klein   -   zum Impressum   -  zum Kontakt   -  Design: Friedrich Herzog BSc MA